Gesundheit - Entspannung - Stressabbau

durch Bewegung in die Ruhe

 Gesund und fit durch Qi-Gong

 

Startseite

Aktuelles

Qi-Gong Info

Qi-Gong  Kurs-Orte

Qi-Gong Kurse in:

 Qi-Gong Reisen

Über mich

Kontakt

Links

Impressum

 

 

Qi-Gong Info

Was ist Qi-Gong?

Unter Qi-Gong versteht man ein altes chinesisches Wissen um die Aktivierung von Lebensenergie und die Stärkung der eigenen Körperkräfte durch gezielte Bewegung, Atemtechnik und Vorstellungskraft. Qi-Gong Übungen stabilisieren die Gesundheit, beugen Krankheiten vor und verlängern das Leben.

Was ist Qi ? Unter Qi versteht man in der Traditionellen Chinesischen Medizin die Lebensenergie, die auf den Energieleitbahnen, den Meridianen, läuft. Wenn das Qi im Körper ausgeglichen verteilt ist und auf den Energieleitbahnen fließt, ist der Mensch gesund.

Was heißt  Qi- Gong ? Qi wird mit Lebensenergie übersetzt. Gong ist die Arbeit bzw. auch Übung. Wenn wir Qi-Gong Übungen machen, arbeiten oder üben wir mit unserer  Lebensenergie. Wir führen uns Energie zu.  

Was ist Qi-Gong? Lesen Sie bitte dazu auch den folgenden Artikel: http://spass.com/spass/qi-gong.htm

 

Die folgenden Qi-Gong Formen biete ich an:

Duft-Qi-Gong Grundstufe

Die Grundstufe des Duft Qi – Gong besteht aus einer Reihe von 16 Einzelübungen die - auch von Anfängern/innen - leicht erlernen werden können. Die Übungen können auch sitzend ausgeführt werden. Der Kurs eignet sich für alle, die ihr Immunsystem und damit ihre Selbstheilungskräfte stärken möchten. Gute Erfolge haben in der Regel Personen mit: hohem Blutdruck, chronischen Atemwegserkrankungen, Allergien, Herzrhythmusstörungen, Tinnitus, Konzentrations- und Schlafproblemen, chronischer Verstopfung, Schulter- und Nacken-, Knieschmerzen, Migräne und Rheuma, Burn out. Die Übungen führen zu einer Entgiftung des Körpers und entfalten so ihre gesundheitliche Wirkung. Außerdem führen sie zu einer tiefen Entspannung, Stimmungsaufhellung u. Steigerung der Konzentrations- Fähigkeit. Die Duftübungen sind vom Gesundheitsministerium in Peking als Qi-Gong mit Heilwirkung anerkannt. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

Zum Namen "Duft Qi-Gong": Durch die Qi-Gong Übungen wird der Körper zur Entgiftung angeregt. Nach der Entgiftungsphase entwickelt man einen körpereigenen Duft, wie auch jede Blume einen eigenen Duft hat. Daher der Name "Duft Qi-Gong". Es werden also keine Düfte versprüht und auch keine Räucherstäbchen angezündet.

.............................................................

Duft-Qi-Gong Mittelstufe

Die Mittelstufe ist für alle Teilnehmer, die schon mal die Grundstufe erlernt haben. Die Chinesen sagen: Wenn man Gäste einlädt, putz man erst das Haus. Das Haus putzen geschieht mit Hilfe der Grundstufe. Durch die  Grundstufen - Übungen wird der Körper zur Entgiftung angeregt. Damit wird das "Haus" geputzt. Mit Hilfe der Mittelstufen- Übungen werden die Gäste eingeladen, das heißt: der Körper wird mit Energien geladen. Die Mittelstufe kann nur besucht werden, nachdem die Grundstufe erlernt wurde.

.............................................................

Qi-Gong Übungen zur Regulierung der Energien

Der Körper ist nach der TCM (Traditionellen Medizin) mit Meridianen, dass heißt mit Energieleitbahnen ausgestattet. Die Übungen haben die Funktion, diese Energieleitbahnen von Blockaden zu befreien und damit die Urkräfte Yin und Yang ins Gleichgewicht zu bringen. Die Übungen sind leicht zu erlernen und können auch als Einzelübungen praktiziert werden. Daher ist der benötigte Zeitaufwand gering um schnell ins energetische Gleichgewicht und in einen angenehmen Entspannungszustand zu gelangen. Die Übungen haben in der Regel eine günstige Wirkung bei: Darmproblemen, wie Verstopfung u. Durchfall; Blasen- und Nierenentzündungen; Schulter und Kreuzschmerzen; Atem- u. Kreislaufproblemen. Die Übungen fördern: die Lungenfunktion, das Gedächtnis und die Konzentration. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

.............................................................

Healing Qi-Gong (Grund-, Mittel und Oberstufe)

Sie erlernen die Übungen der Grundstufe, die aus einer Folge von 10 Übungen besteht. Alle Übungen werden auf dem Stuhl in sitzender Form durchgeführt. Die Übungen lösen Blockaden auf, harmonisieren Körper, Geist u. Seele, machen die Wirbelsäule beweglicher u. haben günstige Wirkungen bei chronischen Erkrankungen, z.B. Rheuma, Bechterew, hohem Blutdruck, Hauterkrankungen, bei Stressfolgen, Reizmagen, Leber- u. Nierenproblemen und Hauterkrankungen. Da auch sehr lustige Übungen in der Qi-Gong Reihe enthalten sind, gibt es immer viel Spaß mit den Übungen. Der Kurs eignet sich auch für alle, die vorbeugend etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

.............................................................

Qi-Gong Übungen für langes Leben in Gesundheit (Die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser - Hui Chun Gong)

Diese Übungen führen zu einer energetischen Selbstregulierung des Körpers und damit zu einem Gleichgewicht zwischen Yin und Yang. Sie stimulieren die Hormonausschüttung und die Blutzirkulation. Das Ziel ist es: einen geschmeidigen Körper und eine jugendfrische Haut zu bekommen, fit zu bleiben und länger zu leben. Diese Übungen waren lange Zeit geheim und dem Kaiser vorbehalten. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

.............................................................

Wirbelsäulen Qi - Gong (Kuan Yin Standing)

Die Übungen dienen der Entspannung und zum Abbau von Stress. Sie verbessern die Beweglichkeit der Wirbelsäule, stabilisieren die Gesundheit, beugen Krankheiten vor und verlängern das Leben. Gelehrt wird die Form nach Meister Li Jun Feng, die aus 11 Übungen besteht. Der Kurs eignet sich auch für alle, die vorbeugend etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Neben den Bewegungsübungen erlernen Sie eine gezielte Atmung. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

.............................................................

Wirbelsäulen Qi-Gong (Hui Chu Yidan Standing)

Die Übungsreihe besteht aus 11 Elementen, die im Kurs leicht zu erlernen sind. Daher können auch Personen, die Anfänger sind, erfolgreich einsteigen. Die Übungen eignen sich gut zur Entspannung, zum Abbau von Stress, zur Auflösung von Blockaden, zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und damit zur Erhaltung der Gesundheit. Neben den Bewegungsübungen erlernen Sie eine gezielte Atmung. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

.............................................................

5 Elmente Qi-Gong (Wu Xing Zhang) nach Prof. Liu

Die 5 Elemente: Holz, Feuer, Erde, Metall u. Wasser stehen für die Meridiane: Leber – Gallenblase; Herz – Dünndarm; Milz – Magen; Lunge – Dickdarm, Niere – Blase. In diesem Kurs werden Qi-Gong Übungen für die Regulierung dieser 5 Elemente erlernt. Je nach Gesundheitszustand kann individuell ein Element verstärkt geübt werden. Neben dem Erlernen der Qi-Gong Übungen, erhalten Sie einen Einblick in das Denkgebäude der Traditionellen Chinesischen Medizin. (TCM). Die Übungen eignen sich u. a. zur Entspannung, zum Stressabbau, zum Abbau von Stressfolgen, z. B. Magenproblemen, bei Burnout, bei Problemen mit Schulter-, Handgelenken, aber auch zur Reduzierung von Wechseljahrsbeschwerden. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

.............................................................

Die Sechs-Laute - Methode (Liúzi juè)

Bei der 6 – Laute-Methode handelt es sich um eine Übungsform, in der Atmung in Kombination mit 6 unterschiedlichen Lauten geübt wird. Die Übungen vertreiben Krankheiten und verlängern das Leben. Die Besonderheit der 6 – Laute-Methode besteht darin, dass durch spezifische Laut-Artikulationen bestimmte Entspannungs-Anspannungszustände und Vibrationen erzeugt werden, die auf entsprechende Körperbereiche und Organe, aber auch auf den gesamten Körper wirken, indem sie dort Resonanzschwingungen hervorrufen. Dadurch können der Fluss von Qi u. Blut in den Leitbahnen reguliert u. Störungen u. Blockaden günstig beeinflusst werden. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

 

Die 8 Brokate (Ba Duan Jin)

Name: Der Name „Brokat“ (wertvoller, gemusterter Seidenstoff) weist auf die Wertschätzung hin, die man diesen Gesundheitsübungen entgegenbrachte. Bei regelmäßigem Üben erfolgt eine wohltuende, harmonisierende Wirkung auf Körper und Geist. Die einzelnen Übungen haben unterschiedliche Wirkungen. Generell kann man sagen: Die Lungenkapazität wird erweitert, das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt, die Rückenmuskulatur wird trainiert, verspannte Schultern werden gelockert. Der Magen u. die inneren Organe werden stimuliert, so dass die Verdauung angeregt wird. Das Balancegefühl wird geschult. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

.............................................................

Wann ich Qi-Gong Kurse und Reisen anbiete:

In den Wintermonaten - nach den Herbstferien bis zu den Osterferien - biete ich in der Regel Qi-Gong Kurse an. In den Sommermonaten biete ich Reisen mit Qi-Gong Kursen an. Die Reisen werden von unterschiedlichen Veranstaltern organisiert und ich führe die Qi-Gong Kurse durch.

Wenn Sie eine Gruppe sind, komme ich auch gerne zu Ihnen und führe für Sie einen Qi-Gong Kompaktkurs durch. Einen Termin können wir gemeinsam absprechen.

Wo ich Qi-Gong anbiete:

in Dortmund

- im Kneipp-Zentrum, Dortmund Karl-Marx-Str. 32

- im Gemeindesaal St. Franziskus Xaverius in Do-Barop, Am Beilstück 71

- im Paul-Ehrlich-Berufskolleg in Dortmund- Hacheney, Hacheneyer Str. 177 

 

Wo ich Qi-Gong Wochen / Qi-Gong Tage anbiete:

Ich biete Qi-Gong Wochen auf Norderney über die Familienbildungsstätte in Coesfeld, Marienring 27, an:

siehe Nordsee-Inseln

Ich biete Qi-Gong Tage in Bad-Waldliesborn an:

siehe Bad Waldliesborn

Welche Ausbildungen ich für Qi-Gong habe:   

Meine Ausbildung als Qi-Gong Lehrer habe ich bei der chinesischen Ärztin, Qi duan Li, Berlin, im Jahre 1998 abgeschlossen. Frau Dr. Qi duan Li ist die Vizepräsidentin der Internationalen Medizinischen Qi-Gong Gesellschaft und der Internationalen Guolin Qi-Gong Gesellschaft Peking/China. Seit meiner Ausbildung bin ich regelmäßig zu Fortbildungen bei ihr gewesen. Außerdem habe ich bei chinesischen Qi-Gong Meistern und Ärzten Fortbildungen besucht. (siehe auch den Link: Über mich) Zur Zeit besuche ich regelmäßig Qi-Gong Fortbildungen in Berlin bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng.

Meine Ausbildungen entsprechen den Kriterien der Primärprävention gemäß § 20 Abs. 1 SGB V. (ausgebildeter Qi-Gong Lehrer mit Zertifikat, Dipl. Sozialarbeiter u. Lehrer für die Sekundarstufe II - Lehrer für Kolleg Schulen)

Sind Sie eine Gruppe und möchten Qi-Gong erlernen, dann schreiben Sie mir. Ich führe für Sie auch außerhalb von Dortmund einen  Qi-Gong Kurs nach Ihren Wünschen durch. E-Mail: info@albert-ast.de  

E-Mail: info@albert-ast.de  

 

Startseite Aktuelles Kurs-Programm Qi-Gong Reisen
Über mich Kontakt Impressum  Seiten-Anfang